Weihnachtsfeier 2019 beim 1.FC Dilsberg

Am 7. Dezember fand die diesjährige Weihnachtsfeier des 1. FC Dilsberg statt. Rund 80 Vereinsmitglieder, Spieler des FC Bammental sowie der 2. Vorsitzende des FC Bammental, Friedbert Ohlheiser, waren der Einladung gefolgt.

Nach einem Sektempfang in der festlich geschmückten Halle des Clubhauses begrüßte der 2. Vorsitzende des 1. FC Dilsberg, Stephan Link die Gäste und eröffnete das Buffet.

Im Programm folgte dann die Ehrung der Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft durch den Vorstand. Neben Ehrenurkunden erhielten sie die Ehrennadeln in Bronze, Silber oder Gold. Diese Gelegenheit nutzte der Vorstand zugleich, um sich bei den zahlreichen Mitgliedern für ihren unermüdlichen Einsatz für den Verein über das ganze Jahr hinweg zu bedanken.

Der Abend wurde mit einem kleinen Rahmenprogramm fortgesetzt und nach dem Rückblick von Wilhelm Berberich auf das 70-jährige Bestehen des 1. FC Dilsberg gabe es bei dem anschließenden Diavortrag viele Gelegenheiten gemeinsame Erinnerungen auszutauschen.

Bei der anschließenden Tombola konnten die Gäste ihr Glück versuchen und Lose kaufen. Gleich zwei attraktive Hauptpreise standen zur Verlosung bereit: eine Reise nach Düsseldorf sowie ein Bluetooth-Lautsprecher, die vom Reisebüro Mayer in Neckargemünd und der Spielhalle am Bahnhof in Neckarsteinach gestiftet wurden. Gewinnen konnte, wer die zwei gestellten Schätzfragen am besten beantwortete. In der einen Schätzfrage ging es darum, wie viele Tore die 1. Mannschaft des 1. FC Dilsberg in der 70-jährigen Vereinsgeschichte insgesamt in den Verbandsrunden geschossen hat. Die richtige Antwort lautete 3.984 und der Gewinner lag mit 4.000 Toren ganz dicht dran. Nachdem die Gäste ihre Gewinne abgeholt hatten, wurde im Clubhaus fröhlich bis in die Morgenstunden gefeiert.

Der 1. FC Dilsberg bedankt sich bei allen Gästen, Helfern und Unterstützern für den rundum gelungenen Abend und wünscht allen Mitglieder ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2020.