1.FC Dilsberg - SG Horrenberg 1:5

Der FCD spielte in der ersten Halbzeit sehr gut mit und ging auch mit 1:0 in Führung. Nach einem Steilpass von Yannick Konrad erzielte Patrick Krieg das 1:0 für die Heimmannschaft (37.min). Noch vor dem Seitenwechsel konnte die SG ausgleichen. Eine Flanke wurde zu kurz abgewehrt und Andre Piesch hatte keine Mühe den Ball ins Tor zu bringen (42. min). In der 53. Minute gelang Sebastian Starey nach einem schnell ausgeführten Einwurf das 1:2. Mit einem Doppelschlag durch Niklas Schnieder und erneut Sebastian Starey konnte Horrenberg das Spiel entscheiden (72. und 74. min). Mit einem Heber erzielte Niklas Schnieder den etwas zu hoch ausgefallen 1:5 Endstand (83. min).