1.FC Dilsberg - FT Kirchheim 3:1

Mit einer couragierten Leistung ging der FC verdient als Sieger vom Platz. Das 1:0 erzielte Björn Lipschitz mit einem direkt verwandeltem Freistoß von halblinks (10. min). Nach Flanke von Philipp Reinhard gelang Daniel Flick freistehend das 2:0 (25.min). Kirchheim war in der ersten Halbzeit nur mit 2 Weitschüssen gefährlich. Mit dem Pausenpfiff sogar noch das 3:0. Daniel Flick steckt auf Björn Lipschitz durch und er hatte keine Mühe zu vollstrecken. Nach dem Seitenwechsel erhöhte Kirchheim den Druck, doch der FC blieb mit Kontern immer wieder gefährlich. Nach einem Freistoß von rechts erzielte Marcus Raad noch den Anschlusstreffer in der 84. Minute. Mit dem Schlußpfiff scheiterte der FC mit einem Foulelfmeter noch an FT-Keeper Bähr. Auf Grund der kämpferisch sehr guten Leistung war es ein verdienter Heimsieg.