1.FC Dilsberg - TSV Wieblingen 0:1

In der ersten Halbzeit dominierte der Gast aus Wieblingen das Spiel, jedoch ohne sich zwingende Chancen zu erarbeiten. In der 41. Minute war es Damm, der Wieblingen in Führung brachte. In der zweiten Hälfte riss Dilsberg das Spiel an sich und erspielte sich eine Reihe von Chancen, die jedoch ungenutzt blieben. Auch durch das Verschießen eines Strafstoßes blieb es somit beim 0:1 für die Gäste.