D-Jugend feiert nach Heimsieg die Meisterschaft!

FC Dilsberg – JSG Steinachtal 10:1 (5:0) Im letzten Spiel der Saison konnte unsere D-Jugend nach einem deutlichen Sieg die Meisterschaft feiern.

Bei äußerst sommerlichen Temperaturen ließ Dilsberg von Anfang an Ball und Gegner laufen. Zu Beginn der Begegnung war man noch etwas zu unkonzentriert im Abschluss. So dauerte es bis zur 10. Minute, bis Luis B. mit einem satten Schuss die 1:0 Führung erzielte. Dieser Führungstreffer weckte weitere Spielfreude, sodass sich unsere Mannschaft Chancen im Minutentakt erspielen konnte. Mit einem Doppelschlag stellte Amelie innerhalb von vier Minuten auf 3:0. Die Defensive um David und Nils stand sehr kompakt, sodass Philip im Tor in der ersten Halbzeit nur zweimal eingreifen musste. In der 20. Spielminute dann ein schöner Spielzug über Luis F. und Sedat. Letzterer setzte Luis B. schön in Szene, der auf 4:0 erhöhen konnte. Kurz vor dem Halbzeitpfiff erzielte Rafael mit einer Direktabnahme dann den Treffer zum 5:0, sodass es mit dieser Führung in die Pause ging.

Im zweiten Durchgang zeigte unsere D-Jugend weiter Einbahnstraßenfussball. Die Gäste aus dem Steinachtal gaben sich allerdings zu keiner Zeit auf und versuchten, durch Konter zum Erfolg zu kommen. In der 37. Spielminute knallte der spielfreudige Luis B. den Ball aus 15 Metern zum 6:0 in die Maschen. Kurz darauf konnte unsere Mannschaft das 7:0 von Amelie bejubeln, die sich im gegnerischen Strafraum durchsetzte und den Ball über die Linie drückte. In der 45. Spielminute behielt Sedat im 1:1 gegen den Torspieler der Gäste die Oberhand und markierte das 8:0. Kurz darauf wurde er von Philip S. schön in Szene gesetzt und traf aus halbrechter Position zum 9:0. Nach einem schönen Spielzug über David, Amelie und Sedat landete der Ball bei Alessandro, der zum 10:0 einnetzte. Kurz vor Schluss der Begegnung erzielten die Gäste durch einen direkt verwandelten Freistoß aus halblinker Position noch den Ehrentreffer. 

Die Feldrunde dieser Saison ist für unsere D-Jugend somit beendet. Nach 10 Spielen, 27 Punkten und 58:18 Toren darf die Mannschaft um die beiden Trainer Emre Büyükakpinar und Markus Lehn nun die Meisterschaft feiern!

Mit den Meistershirts und Köstlichkeiten vom Grill waren die passenden Voraussetzungen geschaffen, sodass noch einige Stunden gefeiert werden konnte.

An dieser Stelle ein großer Dank an alle Eltern der D-Jugend und die vielen fleißigen Helfer, Schiedsrichter […] die während der ganzen Saison eine große Unterstützung waren.

In den Pfingstferien ist für unsere D-Jugend trainingsfrei – danach geht die Mannschaft bei insgesamt 5 Turnieren an den Start.