1.FC Dilsberg - SG-SV Lobbach 1:2

Der FC begann stark und hatte gute Chancen zur Führung. Dieser erzielten allerdings die Gäste aus Lobbach. Kai Wille erzielte in der 11. Minute aus kurzer Distanz die Führung. In der 31. Minute das 2:0 für Lobbach durch Lukas Raab. Nach der Pause gab die Heimmannschaft nicht auf und konnte durch Daniel Flick verdient auf 1:2 verkürzen (56.min). Dilsberg versuchte alles um noch den verdienten Ausgleich zu erzielen, doch am Ende blieb es beim 2:1 Auswärtssieg für Lobbach.