1.FC Dilsberg - VfB Leimen 0:5

Leimen kontrollierte das Spiel und Dilsberg versuchte mit Kontern zum Erfolg zu kommen. Nach einer weiten Flanke von der linken Seite köpfte Ali Al Masoodi den VfB mit 1:0 in Führung. Der FC kämpfte weiter, doch das zweite Tor erzielte erneut die Gäste. Einen Pass in die Spitze nahm Yavuz Bekyigit mit umspielte FC-Keeper Dirk Hoffmann konnte ins leere Tor einschieben. Nach der Pause erhöhte erneut Yavuz Bekyigit mit einem Schuss aus 12 Metern auf 0:3 (66.min). Luca Linhart musste nach einem Querpass in der 77. Minute nur noch ins leer Tor zum 0:4 schieben. Kurz vor der Schlusspfiff gelang Luis Federolf sogar noch das 0:5.